1. User der Bo Community müssen ihr Passwort neu beantragen, dies geht über die Passwort vergessen Funktion.
    Information ausblenden

Hetze im Internet

Dieses Thema im Forum "Religion und Soziales" wurde erstellt von GaniAbazi, 11. Mai 2017.

  1. GaniAbazi
    Instant PM

    GaniAbazi ¯\_(ツ)_/¯
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    796
    Ja Hetze im Internet, ein doch großes Problem sozialer Plattformen, sei es nun bei fb oder einer Nachrichtenseite, immer wieder finden sich Beiträge die sich auf hetzerischer Art gegen andere Gruppen/Nationen/etc. richten und traurigerweise auch durch grüne Hacken oder Likes es in die Top-Listen der Kommentarspalten schaffen. Hetze ist zudem salonfähig geworden, eine rassistische Bemerkung wird mit wohlwollen hingenommen, Kritik auf solche angegriffen bzw. als ''Gutmenschentum'' abgetan.

    Wie komm ich auf das Thema? Also zwei Ereignisse haben mich da etwas geprägt und zwar Kommentare bzgl eines GoodBye Deutschland Beitrags nach Albanien und Zana Ramadani's Fb-Seite. Zu ersteren war ich einfach entsetzt wie aus nem nichtigen Thema, Albanien von Schreibenden als das letzte Loch beschrieben wurde, ohne je einen Satz über dieses Land gelesen geschweige den das Land besucht zu haben. Ohne irgendein ein Vorwissen fand dort ein regelrechtes Bashing statt, mit den Schlagworten Drogen, Menschenhandel und u.a. Organhandel statt, gut wir haben die Probleme, aber es einfach auf alles pauschal überzuziehen ist einfach armselig, genau sowenig wie eine Behauptung stimmen würde Deutsche sind Pädo's, Nazis etc..

    Zu Zana Ramadani, ich les ihren Scheiß eigentlich nie durch, sie hetzt in ihren Beiträgen gegen den Islam äußert sich in ihren Beiträgen aber nie zu Kritik oder Antworten die eine Diskussion beleben könnten, eher stimmt sie nur anderen zu die ähnlich gelagert wie sie sind bzw. die gleiche Meinung vertreten. Aber letztens wieder am mitlesen, war da so ein frauenfeindlicher rechter Nazi unterwegs, der hauptsächlich albanische Frauen als willenlose Sklaven darstellte bzw. diese auch vermehrt beleidigte und den Mann als ''ziegenfickendes'' Geschöpf beschrieb bzw. die üblichen anti-islamischen Phrasen abgab. Da denk ich mir schon wtf, was hat soetwas in so ner Seite zu suchen. Aber auf Dauer und mit dem durchstöbern ihrer Fanpost bzw. Kommentare ihrer Bewunderer wurde mir klar das Zana Ramadani's Seite ein Sammelbecken deutscher Nazis ist und sie sich unter dem Deckmantel des Feminismus verstecken um ihre Hetze salonfähig zu machen, verwundert hat mich besonders die Inaktivität Zana's in diesem Bezug was mich wiederum zum Schluss kommen lässt, dass sie für ein wenig PR und hetzerischen Diskurs bereit ist Hetze auch gegen Frauen stehen zu lassen bzw. in viele Fällen auch selbst zu hetzen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
     
  2. GaniAbazi
    Instant PM

    GaniAbazi ¯\_(ツ)_/¯
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    796
    Hattet ihr selbst Erlebnisse, wie habt ihr reagiert? Geht ihr auf hetzerische Beiträge zu oder belasst ihr es dabei, habt ihr aus Frust auch schon einmal einen hetzerischen Beitrag verfasst? Kennt ihr Leute in eurem Bekanntenkreis die ''Hetzbeiträge'' im Netz bejubeln... wie steht ihr dazu?
    Könnt ja frei zu schreiben.

    @Balkanminion @TurnOver @Jon Snow @Cristallina @Don @Toruko-jin @Ray @Ana @Isso @AutoKaputt @sweet-sour @Yashar @Diamantino @ZX 7R @Milutin @Crytek @MissChaos @Hyperion @Remzudin

    Mal alle zu äußern
     
  3. TurnOver
    Instant PM

    TurnOver Profi

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    765
    Tja, die Idiotie kennt keine Grenzen und das Web ist DIE Plattform, da weitesgehend Anonymität gewährleistet ist und jeder einfach mal mir nichts dir nichts die Mutter beleidigen kann ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. In real Life kennen viele ihre Grenzen und überschreiten diese auch nicht.. Was mich einfach enorm stört ist dass Menschen solch negatives und schlechtes Gedankengut mit sich tragen und davon überzeugt sind sie lägen total im Recht und andere damit evtl. sehr verletzen können. Total hirnlose Idioten halt..
     
    • Like Like x 1
  4. GaniAbazi
    Instant PM

    GaniAbazi ¯\_(ツ)_/¯
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    796
    Ja und was ich auch heftig finde, dass viele als Fakes unterwegs sind und diese Hemmschwelle nicht existent ist, da bist als User mit Klarnamen der verarschte bzw der "ehrverletzte" wenn der ein oder andere wieder überreagieren sollte oder nicht in der Lage auf einer zivilisierten Art und Weise zu diskutieren.
     
    • Agree Agree x 1
  5. Hyperion
    Instant PM

    Hyperion Delminium et Astraion

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    54
    Ich kenne diese Probleme nur weil ich das Internet kenne aber Persönlich habe ich diese Erfahrung nie gemacht, weil ich eigentlich Sozial-Plattformen ignoriere, leider besitze ich FB aber nur aus diesem Grund weil ich viele bekannte nur durch diese Plattform erreichen kann und diesbezüglich bin ich eigentlich froh aber zugleich auch ein wenig genervt. Früher war ich viel vorsichtiger habe nie mein Gesicht gezeigt wollte immer Anonym bleiben im Netz wie aber auch im RL.

    Es gibt halt viele Menschen da draußen die nicht gewollt sind ihr Gehirn zu benutzen die sehr engstirnig sind und die Konsequenzen gar nicht erblicken. Im Bezug auf schlechte Erfahrungen sind wir halt alle beschränkt und geprägt. Sieh dir doch mal an was mit den Asylbewerber von Syrien, Afghanistan usw geschieht.. Ein paar Idioten machen eine große Sauerei, richtig würdelose Handlungen und eine ganze Nation wird dann in einen Topf geworfen. Hört man hier zulande von einem Syrer, dann ist die rede von einem Vergewaltiger, Muslimischer Terrorist, Dummheit, Eklig usw.. Wenn man nur kurz das Internet durchstreift sieht man tausende solcher Kommentare, Hauptsache sie werden zurück geschickt. Ein schlechtes Image lässt sich halt sehr schwer abbauen, weil sie Bestandteile unseres Gehirns sind. Eine schlechte Erfahrung manifestieren sich so sehr in dein Gehirn wie ein Kind z.B einen heißen Herd mit den Fingern anfasst und ihre Finger verbrennt.. Es wird es nie mehr machen und Ihr Gehirn wird immer Gefahr signalisieren und so verhält es sich auch mit den meisten Ausländer.

    Im Internet kursieren halt auch viele skurrile Dinge, die man eigentlich nie hätte sehen wollen und auch diese Prägen einen und verleihen etwas oder gewissem ein schlechtes Image.

    Das ist übrigens auch ein Grund wieso ich mich nicht mit einer Nationalität identifizieren kann, wieso zum teufel müssen andere büßen nur weil ein Vollhorst eine Schandtat vollbracht hat? Das macht doch überhaupt keinen Sinn, wieso wird man auf Nationalität beschränkt und hierarchisch eingestuft? Jeder Mensch ist nur ein Mensch, man wird nicht geboren und hat einen Stempel eingraviert mit dem namen Deutschland oder co... sowas gibt es nicht und es ist auch dumm weil Grenzen gemacht wurden und nur visuell existieren. So bin ein wenig abstreift :D Scusi mi scusi
     
    • Like Like x 3
  6. Toruko-jin
    Instant PM

    Toruko-jin Amateur

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    302
    :hmm: hetzen tue ich regelmäßig aber nicht sehr oft. Ich glaube, ich tue es, um andere zu verärgern, unter anderem. Auf Hetze reagiere ich mit Spott, dann ist der Urheber noch angepisster als zuvor. :D
     
  7. Ray
    Instant PM

    Ray Profi

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    603
    Hetze im Internet gehört ja fast schon zum guten Ton mittlerweile. Wenn man einer Person gegenüber sitzt, dann traut man sich eher nicht seine Meinung zu sagen, bzw. passt man eher auf seine Wortwahl auf. Während man im Internet schreiben kann was man will, wer will einen aufhalten? Man wird auch nicht direkt mit dem Gegenüber konfrontiert.

    Aber über den zweiten Absatz von @GaniAbazi muss ich ja mal echt schmunzeln. :D
     
  8. Hyperion
    Instant PM

    Hyperion Delminium et Astraion

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    54
    Verinnerliche für einen Moment deinen Satz! :D

    Du wolltest wohl mitteilen das du gerne ab und zu hetzt, wenn sich die Gelegenheit dafür bietet. Ignoriere den Hetzer und der Hetzer fühlt sich Verlegen, beleidige den Hetzer und der Hetzer fühlt sich anerkannt.

    Es ist doch so das sobald man sein Maul aufreißt, immer wieder konter kassieren kann abgesehen von der kognitiven Fähigkeit logische Schlussfolgerungen ziehen zu können sind die meisten Hetzereien fernab jeglichem Verstand und logischem Denkens und auf so ein Niveau braucht man sich nicht hinabsetzen. Das ist es einfach nicht Wert, ansonsten hilft nur eine Tracht prügel, solche Menschen kommen mit Worte nicht klar, die meisten sind sich der macht der Worte sowieso nicht bewusst, weniger ist mehr, meine Devise. Einstein war übrigens auch ein Mensch der schlichte Vorträge hielt, wenn überhaupt, er war der Meinung das wenn man etwas nicht in wenigen Sätzen erklären kann, es nicht verstanden hat, ein Intelligenter Mensch.

    Generell gilt, Hetzereien von No-Names ausblenden & ignorieren. Ich habe die Erfahrung gemacht das im Internet alle riesen Heros sind ihren Doktor Titel aus dem Ärmel gezaubert haben alle krasse Streetfighter sind und dazu aussehen wie Adonis und Autos aus der eleganten Sportklasse fahren... :D Darum kann man das Internet in der Norm nicht ernst nehmen und anhand des Internets sieht man doch verdammt gut wie Kaputt diese Gesellschaft ist, diese verblendete Leistungsgesellschaft die immer mehr braucht und Menschen daraufhin denunziert was sie besitzen von diesem Schluss kommen dann Komplexe der eigenen Wertvorstellung die totaler Blödsinn sind und darum gibt es soviel Menschen die Hetzerei betreiben, Hauptsache jemand anderes ist Schuld und wird als das Schwarze Schaf misshandelt...
     
    • Agree Agree x 2
    #8 Hyperion, 13. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2017
  9. ZX 7R
    Instant PM

    ZX 7R Amateur

    Registriert seit:
    23. Mai 2015
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    149
    Ich kenn User, die reagieren eher mit dem Ignorebutton.....von wegen mit Spott.....:biggrin:
     
    • Like Like x 1
  10. Ana
    Instant PM

    Ana Amateur

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    157
    Ist mir so was von Wurst... Ist nur das Internet... Und solche Leute die hetzten müssen sind eh nicht ernst zu nehmen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...